Wie schon seit 1979, hat auch heuer (25.9 - 29.9) unsere Feldwoche oder Feldübung in Waidhofen an der Thaya stattgefunden . Heuer waren Grundstücke in dem nahe liegenden Ort Holenbach aufzunehmen. Von Montag bis Mitwoch waren die Studenten voll mit dem Messen beschäftigt. Am Mitwoch hat die Fachschaft alle Teilnehmer auf ein Abendsessen in einem  lokalen Beisl eingeladen und am Donnerstag, nach kurzen Nachmessungen, haben sich alle beim Grillen getroffen. Am Freitag in der Früh haben die Betreuer, Dr. Fabiankowitsch (Faberl) und Herr Thalmann (Kärnten), eine Vermessungsolympiade (Schnitzeljagd) veranstaltet, mit lustigen Disziplinen wie Geräte aufstellen auf Zeit oder möglichst schnell und genau Abstecken. Am Bild sind alle Teilnehmer inklusive den Betreuern (links und rechts außen) zu sehen:felduebung 2017