Die IGSO (International Geodetic Student Organisation) ist ein Verein, bestehend aus Geodäsie-Studierenden und jungen Geodäten. Gegründet wurde der Verein 1991, der Sitz befindet sich in Zürich. Mitgleid sind 98 Universitäten aus 34 Ländern.

Jedes Jahr findet ein IGSM (International Geodetic Student Meeting) in einem anderen Land statt. Das Meeting sollte dazu dienen, sich mit anderen Studierenden auszutauschen und neue Leute kennenzulernen.

Jeder der Geodäsie und Geoinformation studiert hat die Möglichkeit mitzufahren (begrenzte Teilnehmerzahl). Die Anmeldung wird jeweils ein paar Wochen vorher per Mail verschickt.

 Mehr Informationen unter: https://igso.info/