Während viele Geodäsie-Studierende sich schon im Alltag an der TU auskennen, hier vorab ein paar Informationen für "Neulinge":

Sollten Fragen auftreten, könnt ihr uns natürlich auch per Email kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einen guten Semesterstart,
Eure Fachschaft

Das Ziel des AKMATHs ist es den Studieneinstieg zu erleichtern indem gezielt Mathematikkenntnisse, Rechenfähigkeiten und -fertigkeiten aufgefrischt und trainiert werden. 

Es werden die Fertigkeiten, die bereits aus der Schule bekannt sind und an der Technischen Universität grundlegend für das Studium sind, wiederholt und gefestigt.

Der AKMATH an der TU Wien richtet sich an alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger, die Wissenslücken noch rechtzeitig schließen und etwas länger zurückliegende Mathematik auffrischen wollen.

Der AKMATH wird in zwei Turnussen abgehalten, dem Septemberturnus (in den letzten Septemberwochen) und dem Oktoberturnus (in den ersten Oktoberwochen).

Die Anmeldung zum AKMATH erfolgt über TISS, das Online-Vorlesungsverzeichnis der TU Wien, über das die Anmeldung zu allen Lehrveranstaltungen an der TU Wien erfolgt. Zur Benutzung von TISS ist es notwendig einen TU-Account einzurichten, alle näheren Information finden sie auf der Homepage des ZID.

Weitere Infos findet ihr unter akmath.tuwien.ac.at
oder auf Facebook www.facebook.com/akmath/

Dieser Kurs wird seitens der Fachschaft sehr empfohlen! Der Einstieg in die Uni-Mathematik wird enorm erleichtert, wenn ihr diesen Kurs besucht!

Am 8. Juni 2016 besuchten uns kurzfristig 55 Studenten aus Serbien, die an der Universität Novi Sad Geodäsie studieren.

Ana Djuricic und Andreas Roncat von der Forschungsgruppe Photogrammetrie stellten zuerst unser Department Geodäsie und Geoinformation vor. Danach hielt Andreas Roncat einen Vortrag über „Full-waveform LiDAR“ und veranschaulichte einen Laserscan. Ana Djuricic sprach über das Scannen und 3D-Modellieren des weltweit größten fossilen Austernriffs.

Zum Abschluss des Besuchs gab es auf dem Messdach ein kühles Abschiedsgetränk und interessante Diskussionen. Nochmals vielen Dank an Ana und Andreas für die informativen Vorträge!

Herzlich willkommen auf der neuen Homepage der Fachschaft für Vermessung und Geoinformation! Nachdem die alte Homepage einem Hackerangriff zum Opfer gefallen ist, wurden mit mühsamer Handarbeit alle verwendbaren Daten gesichtet, kontrolliert und wiederhergestellt!
Und es ist uns gelungen, die meisten Beiträge und Benutzer auch wieder zu rekonstruieren.

Da die neue Homepage aber auf jeden Fall vor dem Semesterbeginn wieder online kommen sollte, kann es sein, dass sich hier und dort ein paar Fehler eingeschlichen haben. Sollte euch was auffallen, scheut euch nicht uns mittels Email darauf hinzuweisen!

Schöne Grüße
Eure Fachschaft